???

Gemeinsam laufen wir 1, 2, 3, ... Marathon

Am Donnerstag, den 19. September 2019, konnten wir zum vierten Mal unser großes Lauffest, wieder unter dem Motto: "Gemeinsam laufen wir 1, 2, 3,...Marathon" starten. Das war die Ersatzveranstaltung für Juni, welche wir wegen der schlechten Wetterprognose leider kurzfristig absagen mussten.

Unterstützt wurden wir dabei wieder von Roland Jung, dem Vater von Denise, und vielen anderen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Der Lokführerclub Linz unterstützte uns mit 100 Paar Würsteln, Gebäck und Getränken. Ein besonderer Dank gilt wieder allen Marathonläufern, die sich in den Dienst der guten Sache stellten.

Das Ergebnis war wieder beeindruckend: Gemeinsam erliefen die 45 Schüler in 2 Stunden 399,7 Kilometer, das sind fast 9,5 Marathon!

Von den 9 Klassen der Schule gibt es auch eine Klassenwertung:

  • 1./2./3.VS: 34,16 km
  • 4.VS: 34,16 km
  • 5.ASO: 37,21 km
  • 7./8.ASO: 35,38 km
  • 9.Klasse: 35,38 km
  • 1.NMS: 73,2 km
  • 3.NMS: 53,68 km
  • 4.NMS: 39,04 km
  • PTS: 51,85 km

Die beste Laufleistung erbrachte Gabriel aus der 1.NMS mit 25 Laufrunden, das sind 15,25 km in 2 Stunden. Die beste Radleistung schaffte Alois aus der 4.VS mit 18 Runden, das sind 11 km.

Besonders wertvolle Kilometer erarbeiteten sich aber auch viele der MOVE-Kinder mit verschiedenen Geräten.

Frau Tamara Grall vom Scheibl-Pub in Wartberg an der Krems überreichte dem Elternverein nach der Siegerehrung einen Scheck mit über 2.000 €, den sie mit verschiedenen Charity-Veranstaltungen im letzten Jahr erwirtschaftet hat. Ein herzliches Dankeschön für ein Engagement der Sonderklasse!!!!